frauenarzt-praxis-leipzig-lindenau.jpg

Historie der Frauenarztpraxis in Leipzig-Lindenau

Die Praxis wurde als Frauenarztpraxis in der Goetzstraße 2, ebenfalls am Lindenauer Markt, am 8. Februar 1991 durch Dr. med. Christian Jank gegründet. Als Familienbetrieb war Frau Regina Jank über lange Jahre für Praxisorganisation und Verwaltung zuständig.

In über 28 Jahren war die Praxis zu einer der etabliertesten gynäkologischen Praxen in Leipzig geworden. Zu den Besonderheiten der Praxis – neben der umfassenden gynäkologischen Betreuung – gehörte auch die Durchführung von zytologischen Untersuchungen für die Krebsvorsorge des Gebärmutterhalskrebses. Das zytologische Labor von Herrn Dr. C. Jank war für bis zu fünf andere gynäkologischen Praxen tätig.

Mit dem Umzug in das Gesundheitszentrum im Westbad haben sich die räumliche Situation und der Zugang für die Patientinnen verbessert.

Seit dem 8. April 2019 führen Herr Dr. Alexander Jank und Frau Dr. Carolin Sadowski die beständige Arbeit der Praxis von Herrn Dr. Christian Jank als gynäkologische Gemeinschaftspraxis fort.

Der Standort Westbad

Das Westbad ist eines der alten Leipziger Stadtbäder, die als typisches Beispiel der Bauhaus-Architektur in Leipzig dienen kann.

Nach langem Leerstand ist es heute ein stadtteilprägendes Gesundheits- und Sportzentrum und bestimmt das Stadtbild am Lindenauer Markt. Dieser Platz ist das heimliche Zentrum der Stadtteile Lindenau, Plagwitz und Leutzsch.